Sicherheitsanalyse von SIP-basierten VoIP-Netzen

Was Sie erwarten können:

Aufbauend auf Ihren Kenntnissen soll die technische Umsetzung eines bestehenden VoIP-Netzwerks weiter verfeinert und hierfür ein erweitertes Sicherheitskonzept entwickelt werden, welches in der Lage ist, Gefahren zu identifizieren und neuartige Bedrohungen zu blockieren. Eine beispielhafte Implementierung soll aufgrund dieser Empfehlungen anschließend in das Sprachnetzwerk eingebaut werden.

Was Sie mitbringen:

  • Sehr gute Netzwerkkenntnisse
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Netzwerksicherheit und Unix-artigen Betriebssystemen
  • Grundkenntnisse im Bereich der VoIP-Protokollstacks, QoS sowie der Kommunikations- und Informationstechnik sind von Vorteil
  • Freude an interdisziplinärem Engineering und praxisnaher Entwicklung
  • Engagement und eigenverantwortliches sowie sorgfältiges Arbeiten

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeitung in das verwendete Next Generation Voice Netzwerk und die bereits implementierten Methoden der paketvermittelnden Netzinfrastruktur
  • Identifizierung und Klassifizierung von Threats in VoIP-Netzwerken
  • Konzeptionierung und Implementierung geeigneter Maßnahmen zur Gegenwehr unter Berücksichtigung des Telekommunikationsgesetzes
  • Bewertung der Ergebnisse und detaillierte Dokumentation

Weitere Fragen?

Für Fragen zur Position steht Ihnen Frau Stürmlinger (0211/90096-270 bzw. bewerbung@telba.de) gerne zur Verfügung.


Url dieses Stellenangebots

http://www.telba.de/karriere/abschlussarbeiten/sicherheitsanalyse-von-sip-basierten-voip-netzen/