6.6.2016 | telba Cloud

telba Go Live

Der erste Kunde migriert auf die telba Cloud mit drei Rufnummern und 15 Ports!

Flexibilität und Kostenersparnis sind nur zwei Gründe, warum sich der erste Kunde für die telba Cloud – und damit gegen einen anderen Cloud-Anbieter bzw. gegen eine klassische Telefonanlage entschieden hat. Vom Umzug in die telba Cloud überzeugt, erhält der Kunde zusätzlich die Möglichkeit, die neu hinzugekommenen Telefonie-Features der telba Cloud unmittelbar nutzen und durch eigenständigen Input mitgestalten zu können.

Zurück zu den Newsmeldungen aus 2016